Mittlerweile zum achten Mal nehmen wir Kurs auf die faszinierenden Metropolen der Ostsee!  Anfang Juli zur besten Reisezeit im Sommer können wir auch die Seetage zur Entspannung voll und ganz auskosten. Die Perlen des Baltikums reihen sich abwechselnd mit den Tagen auf See aneinander!
Ab/bis Amsterdam werden wir bei dieser Reise in Richtung St. Petersburg in See stechen. Zunächst erreichen wir nach einem ersten erholsamen Seetag die schöne Stadt Kopenhagen. Genießen wir die nordisch entspannte Atmosphäre bei einem Bummel zu Fuß oder per Fahrrad. Ein Stop beim Königspalast und bei der kleinen Meerjungfrau sollte auf gar keinen Fall fehlen. 
Unser nächstes Ziel ist Tallin, bekannt für ihr intaktes mittelalterliches Stadtbild mit vielen malerischen Gassen und schönen Plätzen. Man fühlt sich sofort in die Vergangenheit versetzt. Da wir bei unseren vergangenen Reisen einen sehr netten Kontakt zur lokalen Tangoszene aufgebaut haben, planen wir auch dieses Mal wieder eine Nachmittags-Milonga, um gemeinsam Tango zu tanzen.
Der Höhepunkt unserer Reise ist sicherlich der Aufenthalt in Sankt Petersburg. Wir haben zwei komplette Tage Zeit, den Prunk und Glanz der Zarenzeit in Ruhe zu besichtigen. Wir können an Führungen mit einer fachkundigen Reiseleitung teilnehmen, um diese prächtige Stadt zu entdecken. Ein Besuch der weltberühmten Hermitage sollte dabei auf keinen Fall fehlen. Da unser Schiff über Nacht im Hafen liegt, nutzen wir wie schon in den letzten Jahren die einmalige Gelegenheit, abends eine Milonga zu besuchen. Somit können wir auch noch am Abend am Newa Ufer die Ausblicke auf prächtige Zarenpaläste in vollen Zügen genießen. Nasdrovje und Viva el Tango!
Nun erwartet uns Helsinki, die Hauptstadt Finnlands. Hier gibt es zahlreiche schöne Jugendstil Gebäude, einen sehenswerten Markt mit kulinarischen Spezialitäten und jede Menge Einkaufsmöglichkeiten für nordisches Design. Übrigens, in der Nähe unserer Anlegestelle befindet sich eine sehr schöne öffentliche Sauna, warum nicht mal "finnisch saunieren"?
Von Helsinki geht es direkt nach Visby auf der schwedischen Insel Gotland. Visby gilt als eine der best erhaltensten Hansestädte und ist berühmt für ihre mittelalterliche Stadtmauer mit 50 Wachtürmen & Toren, sowie ihren alten Kaufmannshäusern und dem schönem Hauptplatz Stora Torget.
Genießen wir nun wieder einen Tag zur Erholung auf See, bevor wir unseren letzten Hafen erreichen: Skagen auf der dänischen Halbinsel Jütland. Hier treffen Nordsee & Ostsee aufeinander und es warten kilometerlange Sandstrände & Dünen auf uns.
Nach all diesen abwechslungsreichen Häfen können wir am letzten Seetag die wunderbaren Erlebnisse in diesen schönen baltischen Städten Revue passieren lassen.
Tango auf der Kreuzfahrt: Wir beabsichtigen in Tallin und in St. Petersburg lokale Milongas zu besuchen. Die dortigen Tangoszenen sind „jung“, herzlich und sehr gastfreundlich. Wir wurden bei unseren letzten Reisen überall mit offenen Armen empfangen und konnten gemeinsam tanzen – ein unvergessliches Erlebnis. Ergänzt wird dies durch unsere Milongas an Bord. Einige Milongas finden vor dem Abendessen als „Sunset Milongas“ statt, um am nächsten Tag wieder fit für die interessanten Landgänge zu sein. Die Tango Kurse mit Adriana & Felipe können separat zugebucht werden.

Das Baltikum erwartet uns mit herrlicher Natur, kulturellen Schätzen und malerischen Städten. Während dieser Reise kommen wir zu Orten, die sich "bequem per Kreuzfahrt“, nämlich Reisen ohne tägliches Kofferpacken, entdecken lassen.
Besonders attraktiv ist diese Reise zur besten Reisezeit Anfang Juli, da wir die "kurzen hellen Nächte" voll auskosten können: die Tage sind lang, die Nächte kurz und die Temperaturen sicherlich angenehm, um im Tango-Urlaubsmodus reisen zu können!
Übrigens: eine Verlängerung in Amsterdam bietet sich an, da es in Amsterdam neben Tango auch eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten, tollen Museen und jede Menge junges holländisches Savoir-Vivre gibt. 

Reiseverlauf:

  3.7.  Amsterdam (Holland)   17:00
  4.7. Seetag zum Entspannen    
  5.7. Kopenhagen (Dänemark) 08:00 17:00
  6.7.  Seetag zum Entspannen    
  7.7. Tallin (Estland) 11:00 18:00
  8.7. Sankt Petersburg (über Nacht)  07:00  
  9.7. Sankt Petersburg   18:00
10.7. Helsinki (Finnland) 07:00 16:00
11.7. Visby (Schweden) 07:00 18:00
12.7. Seetag zum Entspannen    
13.7. Skagen (Dänemark) 08:00 18:00
14.7. Seetag zum Entspannen    
15.7. Amsterdam, Holland 08:00  

Routenänderung seitens der Reederei vorbehalten.

Anreise:
Die Kreuzfahrt beginnt und endet in Amsterdam. Der Hafen befindet sich in Laufnähe zum Bahnhof, welcher auch mit einer direkten Zugverbindung zum Flughafen angeschlossen ist.
Die Einschiffung sollte bis spätestens 15:00 erfolgt sein, die Ausschiffung erfolgt gegen 9:00.
Eine Fluganreise kann über die Reederei Royal Caribbean gebucht werden. Gerne erstellen wir ein Angebot.
Auf Wunsch kann über die Reederei Royal Caribbean Cruise Line am 3.7. und am 15.7. ein organisierter Bustransfer ab dem Flughafen Amsterdam, sowie vom Hafen zum Flughafen gebucht werden. Kosten: 30,- € pro Person pro Strecke.
Wichtiger Hinweis zu den Reisedokumenten:
Für diese Reise ist ein gültiger Reisepass notwendig (Gültigkeitsdauer mindestens 6 Monate).
Zur Einreise nach St. Petersburg wird ein Visum benötigt. Ein Gruppenvisum wird automatisch bei Einreise in St. Petersburg erteilt, falls ein gemeinsamer Gruppenausflug gebucht wird. Für ein Gruppenvisum sind keine Visa-Anträge oder Passfotos nötig. Das Visum wird bei der Einreise im Hafen direkt in den Reisepass gestempelt.

Genaue Preise für die Gruppenausflüge liegen ab April 2021 vor.


„Jewel of the Seas“, Royal Caribbean Cruise Lines, Kategorie 4 Sterne:
 Ein Schiff zum Wohlfühlen mit legerer internationaler Atmosphäre. Herausragend ist für uns, dass die „Jewel of the Seas“ von vielen Räumen einen herrlichen Meerblick bietet: ob von der rundum verglasten Viking Crown Lounge im 13. Stockwerk mit Tanzfläche oder im lichtdurchfluteten neungeschossigen Atrium mit Glaskuppeldach. Das Restaurant erstreckt sich über zwei Stockwerke und beim Buffetrestaurant gibt es eine schöne Außenterrasse am Heck des Schiffes. Zusätzlich existieren noch zwei exklusive à la Carte Restaurants (nicht inklusive). Unser Schiff hat zwei Swimmingpools (einer davon ist überdacht), Whirlpools, Fitnesscenter und einen großen Wellnessbereich. Für aktive Gäste gibt es eine Kletterwand, Minigolfplatz sowie Theater, Casino und ein Shopping-Boulevard. Diverse Bars ergänzen das vielfältige Angebot.
Der Tango Unterricht findet überwiegend in der Viking Crown Lounge mit Meerblick statt. Hier sind auch einige Milongas geplant.
Die Kabinen (ca. 16 qm groß) sind komfortabel eingerichtet. Es besteht die Wahl zwischen Innen-, Außen- und Balkonkabinen. Die Balkonkabinen haben eine private Veranda. Hinweis: Durch die Möglichkeit, die Fensterfront dieser Kabine zu öffnen, kann man vom eigenen Balkon aus die Aussicht und die frische Seeluft ganz privat genießen.
Wir sind der Meinung, dass man an Bord der „Jewel of the Seas“ den wohlverdienten Urlaub in vollen Zügen genießen kann. Uns gefällt vor allem die ungezwungene Atmosphäre an Bord.
Technische Daten:
Baujahr 2004, renoviert 2012, 294 mtr. lang und 32 mtr. breit
13 Passagierdecks, 2100 Passagiere bei Doppelbelegung, 859 Mann Besatzung. 

Die Teilnahme am Tango Programm an Bord ist nur möglich, wenn die Reisebuchung über Bailando Reisen erfolgt ist. 
Eine Teilnahme an der Kreuzfahrt ohne Tango Kurse ist je nach Verfügbarkeit auch möglich, wir unterbreiten dafür ein separates Angebot. (z.B. bei Begleitung durch Nicht Tänzer, Freunde usw.)

 

 

Reisepreis pro Person in einer Doppelkabine:

Innenkabine  2.090,- €  
Außenkabine 2.250,- €  
Balkonkabine 2.790,- €  

 

Eingeschlossene Leistungen während der Kreuzfahrt:

  • 12 Übernachtungen in der gebuchten Kabinenkategorie auf der „Jewel of the Seas“

  • Vollpension Plus (Frühstück, Mittagessen, Snacks, Zwischenmahlzeiten, Abendessen)

  • Einige alkoholfreie Getränke sind im Buffetrestaurant ebenso inklusive
    z.B. Kaffee, Tee, Wasser, ausgewählte Säfte

  • Benutzung der Bordeinrichtungen, z. B. Minigolfplatz, Kletterwand, Fitness-Center, Wellnessbereich und Sauna,

  • Abendliches Unterhaltungsprogramm des Schiffes mit Shows im Theater/Livemusik/Diskothek

  • Kabinenservice rund um die Uhr / Hafensteuern und Gebühren

  • Trinkgelder für das Service Personal an Bord sind enthalten (ca. 180,- USD/12 Tage)

  • Kinderbetreuung im bordeigenem Kinderclub für Kinder von 3-17 Jahren

  • Reisebegleitung während der Kreuzfahrt mit Klaus und Anette Spiegel

  • Tango an Bord und tagsüber Tango an Land, unter anderem mit der lokalen Tangoszene von Tallin

 

Auf Wunsch zusätzlich und nur vorab buchbar: Tango Intensiv Paket: 100,- €/Person:
5 X 90 Minuten Tango Unterricht mit Adriana Duré und Felipe Martinez.

Nicht inklusive:
Private Ausgaben, z.B. Getränke, Anreise, Ausflüge.

 

Tango Workshops : 

Tango Workshops mit Adriana Duré und Felipe Martinez: Wer die Beiden bereits auf unseren Tango Kreuzfahrten in Südamerika erlebt hat, der weiß, mit wieviel Engagement und Freude sie unterrichten. Tango soll Spaß machen, das ist mit Adriana und Felipe garantiert!
In relaxter Atmosphäre werden sie uns in die Feinheiten des „Milonguero Stils“ einweisen. Ihr Ziel ist es, den Tänzerinnen und Tänzern einen natürlichen und flüssigen Tanzstil beizubringen – auch bei voller Tanzfläche. Auf eine gute Haltung und Umarmung wird besonders geachtet.
Nicht nur Einsteiger, sondern auch langjährige Tänzer/innen schätzen die fundierte Basisarbeit von Adriana und Felipe, die keine festen Figuren „einstudieren“, sondern die vielfältigen Möglichkeiten der Bewegungsabläufe gemeinsam erarbeiten. Die Workshops werden so abgestimmt sein, dass alle Tanz-Niveaus berücksichtigt werden.
Adriana und Felipe unterrichten gut verständlich in englischer Sprache.

Tango an Bord/an Land:
An Bord bieten wir einige Milongas nach Absprache mit dem Schiffsprogramm an. Diese werden überwiegend vor dem Abendessen stattfinden. Somit ist auch "Zeit zur Erholung" und wir sind fit für den nächsten Hafen und die nächste Milonga. In St. Petersburg bleiben wir über Nacht und wir können nachts eine russische Milonga besuchen. Wir beabsichtigen auch in Tallin tagsüber eine Milonga - zusammen mit der lokalen Tangoszene - zu veranstalten.

Die Tangoszenen im Baltikum sind „jung“, herzlich und sehr gastfreundlich. Wir wurden bei unseren letzten Reisen überall mit offenen Armen empfangen und konnten gemeinsam tanzen – ein unvergessliches Erlebnis. 

Die Teilnahme am Tango Programm an Bord (Milongas, Workshops) ist nur möglich, wenn die Reisebuchung über Bailando Reisen erfolgt ist.
Eine Teilnahme an der Kreuzfahrt ohne Tango Programm/Workshops ist je nach Verfügbarkeit auch möglich (z. B. bei Begleitung durch Nicht-Tänzer, Freunde usw.). Wir unterbreiten dafür ein separates Angebot.

Für die Kreuzfahrt steht ein begrenztes Kontingent an Innen-, Außen- und Balkonkabinen auf verschiedenen Decks zur Verfügung. Je nach Buchungszeitraum können wir die Lage der Kabine beeinflussen, deshalb empfehlen wir eine frühzeitige Buchung. Bitte senden sie eine E-Mail und wir nennen die verfügbaren Kabinen.

Kreuzfahrtbuchung:
Nach Zusendung der ausgefüllten Reiseanmeldung senden wir eine Buchungsbestätigung/Rechnung inklusive Sicherungsschein zu. 
Mit der Anmeldung kommt ein Reisevertrag mit Royal Caribbean Cruise Line/Celebrity Cruises zustande. Es gelten die aktuellen Reisebedingungen der Reederei. Ab Zeitpunkt der Reservierung einer Kabine entstehen Stornokosten. Die Stornogebühren sind in der Reiseanmeldung ersichtlich.

Es ist eine Anzahlung in Höhe von 15% des Reisepreises fällig. Die Restzahlung ist fünf Wochen vor Reisebeginn fällig. Die Reiseunterlagen werden in elektronischer Form zugesandt.

Flugbuchung:
Auf Wunsch kann eine Flugreservierung vorgenommen werden. Bailando Reisen tritt ausschließlich als Vermittler des gebuchten Fluges auf. Veranstalter ist die gebuchte Fluggesellschaft. 
Es gelten insbesondere die Storno- und Umbuchungsgebühren des gebuchten Flugtarifs. Das Flugticket muss innerhalb von 48 Stunden nach Reservierung ausgestellt und bezahlt sein.

Reiseversicherung:
Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiseversicherung. 

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen.
Sollte diese Zahl bis zwei Monate vor Abreise nicht erreicht sein, behalten wir uns das Recht vor, die Tango Kreuzfahrt abzusagen. Eine Teilnahme an der Kreuzfahrt ohne Tango Programm ist dennoch möglich.

Die Teilnahme am Tango Programm an Bord (Milongas, Workshops) ist nur möglich, wenn die Reisebuchung über Bailando Reisen erfolgt ist.
Eine Teilnahme an der Kreuzfahrt ohne Tango Programm/Workshops ist je nach Verfügbarkeit auch möglich (z. B. bei Begleitung durch Nicht-Tänzer, Freunde usw.). Wir unterbreiten dafür ein separates Angebot.

Noch Fragen? Senden Sie eine Email an: info@bailando-reisen.de. Gerne rufen wir zur Beratung zurück. 

 

Reiseanmeldung zum Download

Adriana Duré - Felipe Martinez

Amsterdam

Kopenhagen

Tallinn2

Blutskirche

St. Petersburg4

St. Petersburg8

Helsinki

Milonga an Bord

Milonga an Bord

Schiffsbild

Schiffskabine

Abendstimmung